Die Pfalz wird landschaftlich durch den Pfälzer Wald (das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland), den Weinbau (rechts und links der Deutsches Weinstrasse) und dem Gemüseanbau in der Rheinebene geprägt.

Sicher scheint die Sonne auch anderswo. Doch kaum ein Landstrich in Deutschland wird so von ihr verwöhnt wie die Pfalz entlang der Deutschen Weinstraße, der ältesten Weintouristik-Route der Welt. Geschützt von den Höhen des Pfälzerwaldes liegt am Fuße des Haardtgebirges eine der schönsten Landschaften Deutschlands mit etwa 2000 Sonnenstunden im Jahr, mildem Klima und mediterranem Flair. In den Gärten reifen Feigen und Kiwis, im Wald wachsen Esskastanien und manchmal blühen schon Ende Februar die Mandelbäume in den Weinbergen.

Das Weinbaugebiet Pfalz ist mit fast 23.400 ha das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet und seit dem Jahr 2008 mit 5455 ha das größte Riesling Anbaugebiet der Welt. Neben dem „König der Weißweine“ gedeihen in der Pfalz aufgrund des außergewöhnlich milden Klimas auch Spitzenrotweine vielfältiger Art, füllige Weiß- und Grauburgunder, sowie zahlreiche regionale Spezialitäten.

Die Pfalz lockt mit vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie dem Hambacher Schloss, dem Speyrer Dom, herrlichen Wanderwegen, unzähligen Weinfesten und einer genussreichen regionalen Küche jedes Jahr begeisterte Besucher an.

www.pfalz.de
www.hambacher-schloss.de
www.neustadt.eu
www.pfalztours.eu

Weingut Georg Naegele
Termine
Willkommen
Die Pfalz
Weingut Georg Naegele
WILLKOMMEN WEINGUT WEINBERG KELLER KONTAKT SHOP deutsch|english
Weingut Georg Naegele
Weingut Georg Naegele